Natürliches Antibiotikum selbst herstellen

Okt 31, 2022 | Gesundheit | 1 Kommentar

Wusstest du, dass…

 Meerrettich allein schon wegen seiner entzündungshemmenden Eigenschaften als natürliches Antibiotikum gilt? Aufgrund seiner beachtlichen antiviralen, antibakteriellen, anti- mutagenen, antioxidativ und anti- mykotischen Wirkung wurde Meerrettich im Jahr 2021 zur Heilpflanze des Jahres gekürt. Meerrettich ist nicht nur eine beliebte Speisewürze, die Essen verträglicher macht und Galle sowie Magen anregt. Wissenschaftler bewiesen die Wirkung gegen verschiedene Bakterien und Pilze. An Zellkulturen konnte nachgewiesen werden, dass auch Grippe- Viren um 90% gehemmt wurden.

In Süddeutschland wird der Meerrettich  wegen dieser antibiotischen Wirkung auch oft stolz „das bayrische Penicillin“ genannt.

(PhytoDoc- Redaktion)

 

Wichtige Inhaltsstoffe sind unter anderem:

– Senföle (werden gut vom Körper aufgenommen, da sie fettlöslich sind; tragen wesentlich zur

antibiotischen Wirkung bei, weil sie Enzyme von angreifenden Bakterien hemmen)

– Flavonoide (wirken gegen Pilze und andere Erreger, fangen Radikale ab)

– Vitamin C, Magnesium, Eisen, ätherische Öle etc.

einige ausgewählte Anwendungsgebiete sind z. B.:

– bei Verstopfung (innerliche Anwendung durch Getränk)

– bei Blasenentzündung und Husten (innerliche Anwendung durch Sirup9

– bei leichten Muskelschmerzen (äußere Anwendung durch Umschläge)

 

Wirkungsweise:

– stärkt das Immunsystem

– krampflösend

– durchblutungsfördernd

– bekämpft Erkältungen und Infektionen u.v.m.

 

Zur Zubereitung des natürlichen Antibiotikums kommen jedoch noch 5 weitere Wurzeln, Knollen und eine Schote hinzu, die jede für sich als kraftvolle Unterstützung zur Stärkung des Immunsystems steht und gleichermaßen zur Abwehr von Krankheitserregern dient.

 

Sieh dir hierzu gern mein Video auf YouTube an, in dem ich detailliert zeige, was du alles brauchst.

Aus eigener Erfahrung sowie der Rückmeldung von Anwendern kann ich sagen:

Es ist auf jeden Fall eine Alternative zur „herkömmlichen Chemie“  – schnelle, einfache Herstellung und natürlich wirksam.

Viel Erfolg beim Nachmachen!

Herzensgruß, Claudi

 

 

Für weitere tolle Videos zu Gesundheit und Alltag, folge mir auf meinem YouTube Kanal!

Das könnte dich auch interessieren

Die Macht der Gewohnheit

Die Macht der Gewohnheit

oder: warum uns Veränderung oft schwer fällt. Du hast morgens den gleichen Tagesablauf. Du fährst immer den gleichen Weg zur Arbeit. Du hast den gleichen Platz beim Essen. Du hast den gleichen Ablauf am Abend. Tag ein, Tag aus… Im Stress hilft dir immer das Gleiche...

mehr lesen
Ego vs. Sein

Ego vs. Sein

Ich wurde letztens gefragt:Claudi, wie erklärst du jemandem das „Ego“ und wie das „(einfach) Sein“? Nun,das Ego „sitzt“ im Kopf, in unserem Verstand.Es ist eine Datenbank aus gesammelten Informationen. Das Ego muss sich mit etwas identifizieren und sich auch...

mehr lesen